1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf der Internet-Plattform zum Edelmänner-Server!
    Du bist aktuell Gast auf unserer Website und hast nur eingeschränkten Zugriff auf manche Foren.
    Um vollständigen Zugriff auf unser Forum zu erhalten, musst du dich zuerst mit deinem Minecraft-Namen in unserem Forum registrieren und dich zu einem Spieler bewerben. Mit dieser Bewerbung einhergehend ist auch die Einstufung als Spieler auf unserem Minecraft-Server.

    Server-Adresse: s.edelmaenner.net
    Version: 1.15.1

    Schau doch mal vorbei!
    Information ausblenden

Farming Bereich im Nether. (1.16)

Dieses Thema im Forum "Beschwerden & Anregungen" wurde erstellt von Halbblutclaus, 27. Feb. 2020.

  1. Halbblutclaus

    Stammi

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    70
    Hallo zusammen,

    aufgrund der angekündigten neuen Ressource Netherite regt sich in mir die Vorahnung auf eine größere Zerstörung des Nethers. Durch die aufwendige Suche werden voraussichtlich weite Bereiche des Nethers beim durchgraben zerstört. Da diese nicht auf einen Bereich gerichtet ist wird ein zurücksetzen nicht möglich sein.

    Ich fände es super Heute schon ein (sehr großen) oder mehrere farming Bereich im Nether zu deklarieren. Diese werden vor allem zum Release der 1.16 auf dem Server stark belastet und können dann zielgerichtet zurückgesetzt werden.

    mich interessieren eure Meinungen hierzu.

    liebe Grüße
    Daniel
     
    • Zustimmen Zustimmen x 3
  2. kid2407

    kid2407 トビアス
    Stammi

    Registriert seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    91
    Klingt sinnvoll, quasi wie eine Abbauwüste.
     
  3. Ohrizer

    Spieler

    Registriert seit:
    2. Sep. 2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Klingt nach einer guten Idee, man müsste theoretisch nur die Biome bestimmen, falls man mehrere machen sollte :>
     
  4. Elendrios

    Elendrios Reisender
    Stammi

    Registriert seit:
    23. Aug. 2015
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    85
    Ich finde bei den kommenden Änderungen würde sich auch ein kompletter Reset des Nethers lohnen.

    HBF und co sind sowieso noch nicht fertig und viel ist nur Baustelle.

    Ansonsten finde ich Farmbereiche auch gut.
     
    • Nicht zustimmen Nicht zustimmen x 6
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  5. ockm

    Stammi

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    76
    Kein Kommentar....
     
    • Zustimmen Zustimmen x 5
  6. Elendrios

    Elendrios Reisender
    Stammi

    Registriert seit:
    23. Aug. 2015
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    85
    Wie gesagt, Farmbereiche finde ich auch eine gute Idee.
     
  7. TwoFaceDK

    TwoFaceDK Chefredakteur des Wayland Boten
    Spieler

    Registriert seit:
    6. Jan. 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    26
    Ich meine, ich kann sehen wie viel Arbeit in den Nether Hub gesteckt wurde und es wäre durchaus schade das alles verschwinden zu sehen. Allerdings finde ich auch, dass 1.16 so viele neue Änderungen bringt, die man eventuell mit einbauen könnte, dass wir einen kompletten reset vom Nether nicht komplett ausschließen sollten.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  8. Teekeks

    Teekeks 404 Keks not found :(
    Stammi

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    206
    Ich bin dank der Witherskellet Farm und der anderen Farmen die da Stehen in die Teilweise Hunderte Stunden gesteckt wurden eher abgeneigt. Aber vl wäre ein Reset außerhalb des bewohnten Bereiches ja eine Option?
     
    • Zustimmen Zustimmen x 3
  9. Ohrizer

    Spieler

    Registriert seit:
    2. Sep. 2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Ich stimme TwoFaceDK und Teekeks vollkommen zu, es steckt einfach zu viel Arbeit in der bisherigen Netherbahn, sowie im Netherhub, ein kompletter Reset wäre echt suboptimal. Die Idee von Teekeks gefällt mir, von wegen Reset außerhalb des bebauten Gebietes.
     
  10. Brogamer5000

    Brogamer5000 Der Techniker ihres Vertrauens
    Stammi

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    142
    Ich schließe mich den anderen an: Auf keinen Fall den ganzen Nether resetten!

    Auch wenn es für einen unbeteiligte nicht so scheint steckt da etliche male mehr Arbeit drin als es aussieht. Und so fleißige Bauarbeiter werden wir da wohl eher weniger nochmal finden (ausser @coati, die ja vertraglich gebunden ist ;D)

    Ich wäre da eher für den Vorschlag eines großes Anbaugebiets (Platz genug hats doch im Nether sowieso) und einen Reset von den unbebauten Gebieten.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 3
  11. Halbblutclaus

    Stammi

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    70
    Ich bin auf jeden fall Gegen einen Kompletten Reset. Was spricht den dagegen den Ring der äußersten 100/150 Blöcke (um den gesamten Nether herum) als Farming Bereich markiert und Buddelmaßnahmen ohne Bauhintergrund verbietet.
     
  12. Ohrizer

    Spieler

    Registriert seit:
    2. Sep. 2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    mach mal 200 blöcke drauß:>